Feuer

Abfallcontainer bei Lidl brennt

 Die Feuerwehr musste am Donnerstagnachmittag in Siegen ausrücken, um einen Abfallcontainer zu löschen.

 Die Feuerwehr musste am Donnerstagnachmittag in Siegen ausrücken, um einen Abfallcontainer zu löschen.

Foto: Jürgen Schade

Siegen.  Die Feuerwehr wurde am Donnerstagnachmittag zu einem Brand bei einem Discounter gerufen. Das Feuer stellte sich als weniger dramatisch heraus.

„Gebäudebrand bei Lidl an der Hagener Straße in Siegen“, lautete das Alarmstichwort am Donnerstagnachmittag als gegen 15.40 Uhr zahlreiche Feuerwehren und Einsatzkräfte alarmiert wurden. Im Lidl-Markt war Brandgeruch festgestellt worden und der Geschäftsführer hatte sofort den Markt räumen lassen. Die Feuerwehr suchte im Lager nach dem Feuer, konnte aber zuerst nichts feststellen. Fündig wurden sie anschließend in einem großen Abfallcontainer, wo über eine Zerkleinerungsschnecke der Abfall zerkleinert wird. Da der Container an einem Einfülllaufband verbunden war, musste ein Abroll-LKW der Feuerwehr angefordert werden, der den stählernen Container dann nach vorne zog. Dann konnte der Entstehungsbrand gelöscht werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben