Anzhausen. In der Notunterkunft der Gemeinde Wilnsdorf in der ehemaligen Anzhausener Schule hat es gebrannt. Drei Bewohner wurden verletzt.

Alarm für die Feuerwehr in Wilnsdorf, Anzhausen, Flammersbach und Rudersdorf kurz am frühen Montagmorgen. Als die ersten Einsatzkräfte an der gemeindeeigenen Unterkunft in der Anzhausener Antoniusstraße eintrafen, waren schon zahlreiche Bewohner ins Freie geflüchtet.