Eiserfeld. Ein durchgeschmortes Stromkabel ist Ursache für einen Kellerbrand in der Eiserntalstraße im Siegener Stadtteil Eiserfeld.

Starker Rauch zog am Montagabend gegen 21 Uhr aus einem Heizungskeller durch ein Wohnhaus in der Eiserntalstraße und rief die Feuerwehr auf den Plan. Alarmiert wurden die Wache Siegen und die freiwilligen Feuerwehren Eiserfeld und Eisern sowie der Rettungsdienst. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.