Netphen. Die Anlieger in Hainchen sehen Forderungen in fünfstelliger Höhe auf sich zukommen. In Oelgershausen werden ebenfalls hohe Summen erwartet.

Am sichtbarsten auf den Plakaten sind die Zahlen. 16.000 Euro. 18.350 Euro. 32.000. Diese Summen sehen Anlieger von Meisenweg und Kampenstraße in Hainchen auf sich zukommen, wenn die Stadt den Straßenausbau mit ihnen abrechnet. Die Anliegerinitiative ist vor der Ratssitzung in der Georg-Heimann-Halle präsent. Sie haben sich inzwischen mit anderen zu einer Interessengemeinschaft Siegen-Wittgenstein für beitragsfreie Straßen“ zusammengeschlossen.