Hilchenbach. Ausnahmsweise wird in Hilchenbach ein Straßenausbau möglich, für den KAG-Beiträge erhoben werden.

Die Ortsdurchfahrt Siedlung Lützel im Zuge der Eisenstraße (L 722) kann in diesem Jahr ausgebaut werden. Der Hauptausschuss hat die Beteiligung der Stadt einstimmig beschlossen, nachdem alle betroffenen Anlieger zugestimmt haben. Denn nur unter dieser Bedingung hat der Rat in einem Grundsatzbeschluss, den er im letzten September gefasst hat, Baumaßnahmen freigegeben, für die Anliegerbeiträge erhoben werden.