Kriminalität

Auf Drogen Streifenwagen mit geklautem Auto gerammt

Neue Polizeidienstfahrzeuge der Marke BMW werden am 03.06.2016 vor der Polizeiwache in Oberhausen fotografiert. Foto: Patrick Schlos/FUNKE Foto Services

Foto: Patrick Schlos

Neue Polizeidienstfahrzeuge der Marke BMW werden am 03.06.2016 vor der Polizeiwache in Oberhausen fotografiert. Foto: Patrick Schlos/FUNKE Foto Services Foto: Patrick Schlos

Hilchenbach/Siegen.  Verfolgungsjagd: Ein 29-jähriger Hilchenbacher stiehlt einem jungen Vater die Schlüssel und fährt in Schlangenlinien vor der Polizei davon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einem gestohlenen Auto und unter Einfluss von Betäubungsmitteln ist am späten Montagnachmittag ein 29-jähriger Hilchenbacher auf einen Streifenwagen der Polizei aufgefahren.

Der Leitstelle war gegen 17.30 Uhr ein Auto gemeldet worden, das in Schlangenlinien auf der B62 Richtung Siegen fahre, so die Polizei gestern. Ermittlungen ergaben, dass dieser Wagen zuvor in Hilchenbach im Bereich des Bernhard-Weiss-Platzes gestohlen worden war: Dem 26 Jahre alten Besitzer hatte der Täter die Wagenschlüssel aus der Jacke gestohlen, als er seinen kleinen Sohn zum Kinderturnen brachte.

6000 Euro Sachschaden

Ein Streifenwagen nahm die Verfolgung des roten Golfs auf, kurz vor dem Bühltunnel versuchten die Beamten den Wagen dann auf der HTS anzuhalten. Stattdessen fuhr der 29-Jähriger auf einen vorausfahrenden Streifenwagen auf und richtete einen Sachschaden von mehr als 6000 Euro an. Er und sein Beifahrer (18) wurden festgenommen.

  • Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik