Unfall

Auto überschlägt sich auf B508 bei Vormwald – vier Verletzte

Vier Verletzte forderte ein Unfall am Samstagmittag auf der B 508 zwischen Kronprinzeneiche und Zollposten

Vier Verletzte forderte ein Unfall am Samstagmittag auf der B 508 zwischen Kronprinzeneiche und Zollposten

Foto: Jürgen Schade

Vormwald.  Verkehrsunfall zwischen Kronprinzeneiche und Zollposten: Auto gerät ins Schleudern, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach im Graben liegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 508 zwischen der Kronprinzeneiche und dem Zollposten wurden am Samstagmittag, 13. Juli, der Rettungsdienst, Notarzt, der Rettungshubschrauber, Polizei und Feuerwehr gerufen.

Vier Personen waren verletzt worden: Ein Autofahrer war mit seinem Fahrzeug, in dem vier Personen und ein Hund saßen, von der Kronprinzeneiche in Fahrtrichtung Vormwald unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Graben liegen.

Autodach eingedrückt

Durch den Aufprall wurde das Dach des Pkws im vorderen Bereich eingedrückt. Alle vier Insassen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Wegen der Rettung- und Unfallaufnahme war die B 508 für fast eine Stunde voll gesperrt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben