Unfall

Autofahrerin aus Siegen-Wittgenstein übersieht E-Biker

Eine 78-jährige Autofahrerin aus Siegen-Wittgenstein ist in einen Unfall in Herborn verwickelt.

Eine 78-jährige Autofahrerin aus Siegen-Wittgenstein ist in einen Unfall in Herborn verwickelt.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Siegen/Herborn.  Eine Autofahrerin aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein übersieht in Herborn einen E-Bike-Fahrer. Der 45-Jährige erleidet Verletzungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Verletzungen an Bein, Nacken und Hüfte musste ein 45-jähriger E-Biker Montagmittag mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der in Dillenburg lebende Radler durchfuhr gegen 12.15 Uhr den Kreisverkehr an der Zufahrt zum Baumarkt in der Konrad-Adenauer-Straße. Beim Einfahren in den Kreisel übersah ihn eine 78-jährige Toyotafahrerin aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein und prallte gegen den E-Biker. Die Schäden an beiden Fahrzeugen können noch nicht beziffert werden.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben