Unfall

Autofahrerin aus Siegen-Wittgenstein übersieht E-Biker

Eine 78-jährige Autofahrerin aus Siegen-Wittgenstein ist in einen Unfall in Herborn verwickelt.

Eine 78-jährige Autofahrerin aus Siegen-Wittgenstein ist in einen Unfall in Herborn verwickelt.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Siegen/Herborn.  Eine Autofahrerin aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein übersieht in Herborn einen E-Bike-Fahrer. Der 45-Jährige erleidet Verletzungen.

Mit Verletzungen an Bein, Nacken und Hüfte musste ein 45-jähriger E-Biker Montagmittag mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der in Dillenburg lebende Radler durchfuhr gegen 12.15 Uhr den Kreisverkehr an der Zufahrt zum Baumarkt in der Konrad-Adenauer-Straße. Beim Einfahren in den Kreisel übersah ihn eine 78-jährige Toyotafahrerin aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein und prallte gegen den E-Biker. Die Schäden an beiden Fahrzeugen können noch nicht beziffert werden.

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0tubfeuf0tjfhfsmboe0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Nfis Obdisjdiufo- Gpupt voe Wjefpt=0b? bvt efn Tjfhfsmboe hjcu ft ijfs/

Ejf Mplbmsfeblujpo Tjfhfo jtu bvdi cfj =b isfgµ#iuuq;00xxx/gbdfcppl/ef0xftugbmfoqptutjfhfo# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Gbdfcppl=0b?/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben