Corona aktuell

Corona in Siegen und Umland: Aktuell 330 Infizierte

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1168 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1168 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert.

Foto: Lars Heidrich / FUNKE Foto Services

Siegen.  Der Kreis Siegen-Wittgenstein bleibt Corona-Risikogebiet. Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell (Stand Montag) laut RKI bei 75,1.

  • Corona in Siegen, Netphen, Kreuztal, Wilnsdorf, Hilchenbach, Freudenberg, Neunkirchen und Burbach: Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz liegt (Stand Montag, 0 Uhr) laut Robert-Koch-Institut bei bei 75,1
  • Damit gilt der Kreis Siegen weiter als Risikogebiet.
  • Diese Regeln gelten aktuell.

Dieses Corona-Newsblog aktualisieren wir fortlaufend. Den Corona-Ticker für NRW lesen Sie hier, den für Deutschland hier.

+++Aktuelle Fallzahlen, aktuelle Regeln: Hier für den täglichen Corona-Newsletter anmelden!+++

Corona im Kreis Siegen-Wittgenstein: Kreis bleibt Risikogebiet

Update 26. Oktober: Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz liegt (Stand Montag, 0 Uhr) laut Robert-Koch-Institut bei bei 75,1. Am Freitag, 23. Oktober, wurden dem Kreisgesundheitsamt 34 und am Wochenende 73 neue positive Corona-Testergebnisse gemeldet. Außerdem konnten am Freitag elf Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden, teilt das Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein mit.

Von den erkrankten Personen hatten 39 Personen jeweils Kontakt zu einem bekannten Covid-19-Fall, 62 sind mit Symptomen beim Hausarzt getestet worden, vier bei Aufnahme in ein Krankenhaus und zwei nach der Rückkehr von einer Reise. Aktuell müssen vier Patienten in einem Krankenhaus behandelt werden, eine davon intensivmedizinisch. Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1168 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 830 sind wieder genesen, acht verstorben. Aktuell infiziert sind 330 Personen.

Corona in Siegen-Wittgenstein: Kreis seit Freitag Risikogebiet

Update 25. Oktober: Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz liegt (Stand Sonntag, 0 Uhr) laut Robert-Koch-Institut bei bei 80,2.

>>> Die aktuellen Regeln im Überblick.

Update 24. Oktober: Der Sieben-Tage-Inzidenzwert ist laut Robert-Koch-Institut weiter gestiegen. Aktuell liegt der Wert demnach bei 64,3 (Stand Samstag, 0 Uhr).

Update, 23. Oktober: Der Kreis Siegen-Wittgenstein gilt seit Freitag offiziell als Risikogebiet. Das Robert-Koch-Institut hat (Stand 0 Uhr) einen Sieben-Tage-Inzidenzwert von 57,8 für das Kreisgebiet veröffentlicht. Zudem wurden dem Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein 48 neue positive Testergebnisse gemeldet. 21 wurden als genesen aus der Quarantäne entlassen. Damit gelten derzeit 234 Menschen im Kreis als infiziert.

Drei Personen aus dem Kreisgebiet müssen in einem Krankenhaus behandelt werden, eine davon intensivmedizinisch. Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1061 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 819 sind wieder genesen, acht verstorben.

Corona in Siegen-Wittgenstein: Quarantäne in Bad Laasphe aufgehoben

Update, 22. Oktober: Das Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein verzeichnet 27 neue positive Corona-Testergebnisse. Demgegenüber stehen 22 genesene Personen. Acht Infektionen wurden in Siegen aufgenommen, vier in Kreuztal, sieben in Neunkirchen, jeweils zwei in Wilnsdorf und Hilchenbach sowie je eine Infektion in Netphen, Freudenberg, Burbach und Bad Berleburg.

RKI-Präsident: Corona-Maßnahmen "konsequent beherzigen"
RKI-Präsident- Corona-Maßnahmen konsequent beherzigen

Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 45,5. Derzeit müssen zwei Personen aus dem Kreisgebiet aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus in einem Krankenhaus behandelt werden, niemand davon intensivmedizinisch.

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1013 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 798 sind wieder genesen, acht verstorben. Aktuell infiziert sind 207 Personen. Die Quarantäne in der Grundschule Bad Laasphe ist aufgehoben.

Aktuelle Nachrichten aus dem Siegerland

Unsere Lokalredaktion hält Sie bei der Entwicklung im Kreis Siegen-Wittgenstein auf dem Laufenden: Wie reagieren Behörden? Was bedeuten die Corona-Maßnahmen für das öffentliche Leben? Welchen Auswirkungen haben die Einschränkungen auf die Schulen oder die Wirtschaft?

Sie wollen keine Nachrichten aus dem Siegerland mehr verpassen? Auf der Stadtseite finden Sie stets die aktuellen Informationen aus dem Siegerland.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben