Corona-Pandemie

Corona Siegen-Wittgenstein: Sechs neue Fälle am Wochenende

Sechs neue Corona-Fälle sind am Wochenende in Siegen-Wittgenstein aufgetreten.

Sechs neue Corona-Fälle sind am Wochenende in Siegen-Wittgenstein aufgetreten.

Foto: Volker Herold / FUNKE Foto Services (Symbolbild)

Siegen-Wittgenstein.  Das Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein meldet sechs neue Corona-Fälle am Wochenende. Aktuell sind 64 Personen im Kreis infiziert

Über das Wochenende sind sechs neue positive Corona-Testergebnisse im Kreisgesundheitsamt eingegangen: Ein Teenager, eine Teenagerin und eine Frau Mitte 40 aus Burbach, eine Teenagerin aus Hilchenbach, ein Mann Mitte 40 aus Kreuztal und ein Mann um die 40 aus Wilnsdorf.

Eine Person ist ein Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet, eine Person hat sich nach Auftreten von Symptomen vom Hausarzt testen lassen und vier Personen wurden als Kontaktpersonen zu einem Indexfall positiv getestet.

Vier Corona-Patienten aus Siegen-Wittgenstein im Krankenhaus

Aktuell erkrankt sind 64 Personen. Vier Personen müssen derzeit in einem Krankenhaus behandelt werden. Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 392 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit Covid -19 infiziert, 320 sind wieder genesen, acht verstorben.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Das Corona-Newsblog aus dem Siegerland finden Sie hier.

Hier geht es zum Newsblog mit den aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben