Mit Band

Die „Pearls“ geben ihr Abschiedskonzert im Café Basico

Ein letztes Mal werden die Pearls am Samstag gemeinsam auf der Bühne stehen. Beim Konzert im Café Basico werden sie von ihrer Band begleitet.

Ein letztes Mal werden die Pearls am Samstag gemeinsam auf der Bühne stehen. Beim Konzert im Café Basico werden sie von ihrer Band begleitet.

Foto: Privat

Kreuztal.   Die „Pearls“ sagen nach 25 Jahren endgültig: „Danke, das war’s“ Ihr Abschiedskonzert geben sie am Samstag, 25. Mai, im Kreuztaler Café Basico.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Idee hatte ein Mann: Hans Jürgen Walter, Sänger bei Gospeltrain, hörte, dass einige der Frauenstimmen in seinem Chor besonders gut harmonierten. Er sprach die Damen an und ließ sie ein vierstimmiges Arrangement aus seiner Feder singen. Das klang gut. Die „Pearls“ waren geboren, ein Ensemble, das seitdem mit Pop- und Jazz-Titeln im Stil der Andrew Sisters und von Manhattan Transfer die heimische Musikszene belebt.

Und es dauerte nicht lange, bis Dorle Jaeschke, Dorle Leipold, Gisi Walter und Helga Zarmutek ihren ersten Auftritt hatten: anlässlich einer Ausstellung in einem Fachgeschäft für Küchendesign in Dahlbruch. Begleitet wurden sie von renommierten Musikern aus der Siegerländer Jazz-Szene: dem Saxofonisten Klaus Zarmutek, dem Bassisten Dorian Rudnytsky, der vor seiner Übersiedlung nach Deutschland in den USA unter anderem im New York Rock & Roll Ensemble gespielt hatte, dem Schlagzeuger Wolfgang Dehnen, Klarinettist Hans Jürgen Walter und Gerhard Schmidt am Piano. Das nächste Engagement ließ nicht lange auf sich warten: 1995, beim Fest zum 100-jährigen Bestehen der weltweit ersten Omnibuslinie von Weidenau nach Deuz, konnten sich die Pearls und ihre Band auf dem Bismarckplatz einem großen Publikum vorstellen.

Seitdem sind unzählige Konzerte hinzugekommen: Die Perlen gehören seit Beginn, anfänglich gemeinsam mit Lämpel’s Jatzorchester, zum festen Bestandteil des Advent-Jazz im Haus Seel, der vor einigen Jahren ins Krönchen-Center umgezogen ist, haben bei Ausstellungseröffnungen, Feiern und Jubiläen gespielt – und einmal sogar auf dem größten Schiff der Weißen Flotte der Bigge-Talsperre. Ein besonderer Höhepunkt war ein Konzert auf der Rheinterrasse des bekannten Hotels Dreesen in Bad Godesberg. In all den Jahren gab es nur eine personelle Veränderung: Für Helga Zarmutek ist seit einiger Zeit Julia Walter an Bord.

Jetzt jedoch sagen die Pearls nach 25 Jahren endgültig: „Danke, das war’s“ Ihr Abschiedskonzert geben sie am Samstag, 25. Mai, ab 19 Uhr im Kreuztaler Café Basico. Begleitet werden sie von ihrer aktuellen Band Steffen Walter (Piano), Wolfgang Ponwitz (Gitarre), Stefan Schwarzinger (Bass) und Florian Schnurr (Schlagzeug).

  • Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.
  • Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben