Veranstaltung

Erste kulinarische Wanderung auf dem Jung-Stilling-Wanderweg

Die kulinarische Wanderungführt über den Jung-Stilling-Weg.

Die kulinarische Wanderungführt über den Jung-Stilling-Weg.

Foto: Stadt Hilchenbach

Hilchenbach.  Kulinarische Wanderung findet am Sonntag, 2. Juni 2919, durch Hilchenbach statt. An acht Stationen bieten Gastronomen regionale Spezialitäten an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die erste kulinarische Wanderung auf dem Jung-Stilling-Wanderweg findet am Sonntag, 2. Juni 2019, statt. Dabei geht es nicht darum, möglichst schnell unterwegs zu sein, sondern mit Freunden oder der Familie einen geselligen und aktiven Tag in der Natur zu verbringen und immer wieder köstliche Leckerbissen zu genießen.

Die Wanderroute erstreckt sich über 9,5 Kilometer durch die wunderschöne Landschaft Hilchenbachs: Die Tour startet im „Golddorf“ Grund am Geburtshaus von Jung-Stilling vorbei hinauf zum Weidekappen. An der Kronprinzeneiche, Köhlerhütte und der Ginsburg entlang führt die Wanderung wieder bergab zum Bahnhof Vormwald und an der Hubertusquelle vorbei ins Insbachtal.

Regionale Köstlichkeiten

Entlang des Weges laden Vereine und Gastronomen an acht Stationen zur Rast ein und bieten regionale Köstlichkeiten: vom Hauberg-Steak und der Hübner-Currywurst über Waffeln vom Holzofeneisen, Flammkuchen, frischem „Riewekooche“ mit Butter und zuckersüßen Siegerländer „Grebbelchen“ bis hin zu Eis, Kaffee, Kaltgetränken, Weinen und Spirituosen.

Die „Kulinarische Wanderung“ beginnt um 11 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Startpunkt ist das Dorfgemeinschaftshaus „Alte Kapellenschule“ in Grund.

Weitere Informationen unter www.hilchenbach.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben