Unfall

Feuersbacher Furt: Zwei Verletzte und 18.000 Euro Schaden

Bei dem Unfall entsteht hoher Sachschaden an den Fahrzeugen.

Foto: Jürgen Schade

Bei dem Unfall entsteht hoher Sachschaden an den Fahrzeugen. Foto: Jürgen Schade

Kaan-Marienborn.  19-jährige Autofahrerin missachtet in Kaan-Marienborn Vorfahrt eines anderen Verkehrsteilnehmers, die Fahrzeuge kollidieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. Juni, sind zwei Personen verletzt worden: Auf der L 719 in der Feuersbacher Furt am Abzweig zur L 723 Richtung Niederdielfen.

Eine 19-jährige Autofahrerin wollte gegen 6.50 Uhr an der Einmündung der Feuersbacher Furt nach links nach Kaan-Marienborn abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines 59-jährigen Autofahrers. Beide Fahrzeuge krachten im Einmündungsbereich zusammen. Sachschaden: 18.000 Euro.

First Responder vor Ort

Der „First Responder“ der Feuerwehr Feuersbach wurde alarmiert sowie die Feuerwehren Kaan-Marienborn und Feuersbach – Betriebsstoffe waren ausgelaufen. Es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr.

  • Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik