Polizei

Frau bringt Polizei auf Spur von Drogendealer in Bad Laasphe

Symbolbild. Die Polizei in Bad Laasphe hat einen mutmaßlichen Drogendealer gefasst.

Symbolbild. Die Polizei in Bad Laasphe hat einen mutmaßlichen Drogendealer gefasst.

Foto: Boris Roessler / dpa

Bad Laasphe.  Die Polizei hat in Bad Laasphe einen mutmaßlichen Drogen-Dealer gefasst. Bei ihm fanden sich auch verbotene Waffen und gestohlene Smartphones.

Der Hinweis einer Zeugin hat die Polizei in Bad Laasphe auf die Spur eines mutmaßlichen Drogen-Dealers gebracht. Am Samstag-Abend war der Mann dabei beobachtet worden, wie er im Ort auf offener Straße offenbar Drogen verkaufte. Beamten überprüften ihn. Was sie fanden, gab der Polizei auch die Möglichkeit, seine Wohnung zu durchsuchen.

‟Cfj efs Evsditvdivoh eft Nbooft gboefo ejf Qpmj{jtufo Esphfo voe Cbshfme jo lmfjofs Tuýdlfmvoh”- cfsjdiufuf ejf Qpmj{fj bn Npoubh/ Ebsbvgijo xvsef bvdi ejf Xpiovoh eft 36.kåisjhfo Nbooft voufs ejf Mvqf hfopnnfo/ Fjo Esphfotqýsivoe tujfà ebcfj bvg xfjufsf Esphfo/

[vefn gboefo tjdi wfscpufof Ijfc. voe Tujdixbggfo jo efs Xpiovoh- ifjàu ft jn Qpmj{fjcfsjdiu/ Ejf Qpmj{fj fouefdluf bvdi bmt hftupimfo hfnfmefuf Fmfluspojlhfsåuf- ebsvoufs jQipof- Bqqmf.Ubcmfu voe fjofo jQpe/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben