Unfall

Freudenberg: Zwei Schwerverletzte auf der Bühler Straße

Die Bühler Straße wurde am Mittwochmorgen voll gesperrt.

Die Bühler Straße wurde am Mittwochmorgen voll gesperrt.

Foto: Kai Osthoff

Alchen.  Bei einem Zusammenstoß auf der Bühler Straße zwischen Alchen und Bühl wurden am Mittwochmorgen zwei Menschen schwer verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Schwerverletzte und rund 25.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls zwischen den beiden Freudenberger Ortsteilen Alchen und Bühl. Auf der Bühler Straße war eine 21-Jährige mit ihrem Fahrzeug aus Bühl kommend in einer Kurve ins Schlingern geraten und dabei in den Gegenverkehr gefahren.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, hatte eine 55-Jährige, die aus Richtung Alchen kam, noch versucht auszuweichen. Jedoch ohne Erfolg. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander und wurden dabei erheblich beschädigt.

Bühler Straße voll gesperrt

Die Feuerwehr Freudenberg kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe. Die beiden Unfallopfer wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Die Bühler Straße wurde an der Einsatzstelle komplett gesperrt, bis beide Fahrzeuge abgeschleppt und die Fahrbahn wieder gereinigt war.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben