Einsatz

Großeinsatz der Feuerwehr in Wilnsdorf-Rudersdorf

WG: FW-Großeinsatz ABC Rudresdorf Wilnsdorf Siegen Jürgen Schade

WG: FW-Großeinsatz ABC Rudresdorf Wilnsdorf Siegen Jürgen Schade

Trichloräthylen läuft in Fabrikhalle aus: 800 Liter Entfettungsmittel breiten sich aus. Feuerwehr muss Dichtung schließen.

Rudersdorf. Großeinsatzam Dienstagmorgen für die Feuerwehren aus Wilnsdorf, Rudersdorf, Anzhausen sowie Gernsdorf: Sie wurden zur ehemaligen Firma Dometic Umformtechnik (jetzt Oehmetic GmbH) in die Werkstraße nach Rudersdorf gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Mitarbeiter die Halle bereits geräumt, in der rund 800 Liter Trichloräthylen ausgelaufen waren. Das Entfettungsmittel hatte sich in der Halle ausgebreitet. Unter Einsatz von Atemschutz verschloss die Feuerwehr die Dichtung an einem Rohr.

Anschließend musste die Schadstelle mit Bindemittel abgestreut werden. Die Feuerwehr beauftragte eine Fachfirma mit der Entsorgung des Trichloräthylens. Wie Einsatzleiter Christian Rogalski sagte, musste eine Mitarbeiterin der Firma in ein Krankenhaus eingeliefert werden, da sie die Dämpfe eingeatmet hatte. Foto: Jürgen Schade

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik