Unfall

Hilchenbach: Motorradfahrer stürzt auf der L 728

Die Polizei musste am Samstag nach dem Sturz eines Motorradfahrers die L 728 zwischen Brachthausen und Hilchenbach sperren.

Die Polizei musste am Samstag nach dem Sturz eines Motorradfahrers die L 728 zwischen Brachthausen und Hilchenbach sperren.

Foto: Michael Kleinrensing

Hilchenbach.  Totalschaden am Motorrad und leichte Verletzungen des Fahrers sind das Ergebnis eines Unfalls auf der L 728 zwischen Brachthausen und Hilchenbach

Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Sturz verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Mann gegen 14.20 Uhr mit einer Motorradfahrergruppe auf der Landstraße 728 von Brachthausen kommend in Richtung Hilchenbach. Im Verlauf einer Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt.

Landstraße nach Hilchenbach gesperrt

Am Motorrad entstand Totalschaden. Es musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizei 8000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme musste die Landstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben