Guter Zweck

Hilchenbach: Viktoria Filmtheater unterstützt Flutopfer

Das Viktoria Filmtheater in Hilchenbach-Dahlbruch öffnet am Wochenende für die gute Sache. (Symbolbild)

Das Viktoria Filmtheater in Hilchenbach-Dahlbruch öffnet am Wochenende für die gute Sache. (Symbolbild)

Foto: Stock-Asso / Shutterstock

Dahlbruch.  Das Viktoria Filmtheater in Hilchenbach-Dahlbruch nimmt teil an der Aktion „Kino hilft“ – mit einer Sondervorstellung von „Catweazle“.

Das Viktoria Filmtheater in Dahlbruch und das Cineplex in Olpe unterstützen die Opfer der Flutkatastrophe.

+++Mehr Nachrichten aus Siegen und dem Siegerland finden Sie hier!+++

Beide Häuser beteiligen sich am Sonntag, 25. Juli, an der Aktion „Kino hilft“. Kinos in und um Aachen hatten als erste die Idee, mit Hilfe von Sondervorstellungen Geld zu sammeln für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe.

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++

Die Aktion „Kino hilft“ fand in der Branche großen Anklang und so unterstützen mittlerweile Dutzende Kinos in ganz Deutschland die Spendenaktion. Im Rahmen der Aktion zeigen die teilnehmenden Kinos in zusätzlichen Sondervorstellungen die Komödie „Catweazle“ für fünf je Eintrittskarte.

Hilchenbach: Kompletter Ticketerlös gespendet

Der komplette Ticketerlös wird an die Hilfsorganisationen gespendet, die den Opfern der Hochwasser-Katastrophe helfen. Der Verleih Tobis Film stellt den Film kostenlos für die Sondervorstellungen zur Verfügung. Für die Aktion wurde „Catweazle“ ausgewählt, da der Film teilweise in der Altstadt der vom Hochwasser stark betroffenen Stadt Stolberg gedreht wurde, wie e dazu in einer Mitteilung heißt.

Das Viktoria Filmtheater zeigt den Film am Sonntag, 25. Juli, ab 12 Uhr, das Cineplex Olpe ab 12 und 13 Uhr.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben