Kriminalität

Kreuztal: EC-Karte und mehr als 2000 Euro gestohlen

Die Polizei in Kreuztal ist auf der Suche nach einem mutmaßlichen Betrüger.

Die Polizei in Kreuztal ist auf der Suche nach einem mutmaßlichen Betrüger.

Foto: Westfalenpost

Kreuztal.  Ein Dieb stiehlt in Kreuztal das Portemonnaie eines 67-Jährigen. Kurze Zeit später findet das Opfer seinen Geldbeutel im Briefkasten – leer.

Das Kriminalkommissariat Kreuztal sucht nach einem Betrüger, der am Samstag, 11. Juli, in Kreuztal zugeschlagen hat.

Der Täter hatte in einem Supermarkt das Portemonnaie eines 67-jährigen Mannes gestohlen, so die Beamten. Im Geldbeutel befand sich jedoch nicht nur Bargeld, sondern auch die EC-Karte eines weiteren Mannes.

Polizei Kreuztal veröffentlicht Foto

Mit dieser EC-Karte hat sich der unbekannte Täter an einem Geldautomaten insgesamt 2000 Euro gezogen.

Kurze Zeit später fand der 67-jährige Mann seinen Geldbeutel in seinem Briefkasten wieder. Sowohl die EC-Karte als auch 120 Euro Bargeld fehlten so die Polizei in Kreuztal, die den mutmaßlichen Täter per Foto sucht.

Das Bild des Verdächtigen ist auf polizei.nrw/fahndungen zu finden. Hinweise nehmen die Beamten unter 0271/7099-0 entgegen.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben