Blaulicht

Kultureller Marktplatz: Feuerwehreinsatz auf Baustelle

Die Arbeiter auf der Baustelle des Kulturellen Marktplatzes handeln schnell und umsichtig.

Die Arbeiter auf der Baustelle des Kulturellen Marktplatzes handeln schnell und umsichtig.

Foto: Kai Osthoff

Dahlbruch.  Auf der Baustelle des Kulturellen Marktplatzes in Dahlbruch droht Öl Kanal und Wasser zu verschmutzen. Arbeiter handeln schnell und umsichtig.

Ein geplatzter Schlauch an einem Lkw-Anhänger hat am Donnerstag, 24. November, die Feuerwehr Dahlbruch auf den Plan gerufen.

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++

Auf dem Bernhard-Weiss-Platz, auf der Baustelle des Kulturellen Marktplatzes, ist aus bislang nicht geklärten Gründen ein Schlauch geplatzt. Auf einer kleinen Fläche verteilte sich Hydrauliköl. Die Arbeiter selbst handelten schnell und bauten mit Splitt einen Damm, um so zu verhindern, dass das Öl in den Kanal fließen konnte.

Spezialunternehmen aus Drolshagen rückt an

Da weiterhin keine Gefahr bestand, gab es für die Feuerwehr Dahlbruch, die unter der Leitung von Einheitsführer Lars Achenbach ausgerückt war, keine weiteren Maßnahmen. In Absprache mit der Polizei wurde über die Kreisleitstelle ein Spezialreinigungsunternehmen aus Drolshagen bestellt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER