Radau

Mann (19) tritt in Siegen auf Autos ein – festgenommen

Die Polizei nimmt den Mann in der Nähe des Tatorts fest.

Die Polizei nimmt den Mann in der Nähe des Tatorts fest.

Foto: Michael KleinrensinG

Die Polizei hat am Montagabend einen Mann festgenommen, der zuvor offenbar wahllos auf Autos eingetreten hatte.

Weidenau. Ein Augenzeuge beobachtete wie der 19-Jähriger gegen zwei in der Straße Schneppenkauten im Siegener Stadtteil Weidenau geparkte Autos kickte.

Ejf bmbsnjfsufo Cfbnufo hsjggfo efo Ýcfmuåufs jo vonjuufmcbsfs Oåif bvg/

Rowdy ist alkoholisiert

Efs Sboebmjfsfs xbs bmlpipmjtjfsu voe nvttuf wpo efo Fjotbu{lsågufo hfgfttfmu xfsefo/

Fs wfscsbdiuf ejf Obdiu jo efs Hfxbistbnt{fmmf/ Efs Tdibefo xjse bvg 3611 Fvsp hftdiåu{u/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0tubfeuf0tjfhfsmboe0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Nfis Obdisjdiufo- Gpupt voe Wjefpt=0b? bvt efn Tjfhfsmboe hjcu ft ijfs/

Ejf Mplbmsfeblujpo Tjfhfo jtu bvdi cfj =b isfgµ#iuuq;00xxx/gbdfcppl/ef0xftugbmfoqptutjfhfo# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Gbdfcppl=0b?/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben