Unfall

Netphen: Auto überschlägt sich – Fahrer schwer verletzt

 Der Wagen wird schwer beschädigt.

 Der Wagen wird schwer beschädigt.

Foto: Jürgen Schade

Eckmannshausen/Dreis-Tiefenbach.  Zwischen Eckmannshausen und Dreis-Tiefenbach: Autofahrer halten sofort an und leisten Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eingetroffen sind.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen, 21. Oktober, auf der L728 zwischen Eckmannshausen und Dreis-Tiefenbach ereignet: Ein Mann hatte sich mit seinem Auto überschlagen.

Der 41-Jährige war Richtung Dreis-Tiefenbach kurz vor der Einmündung zum Industriegebiet in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn geraten, in den Graben gefahren und hatte sich mit seinem Fahrzeug überschlagen.

Schwer verletzt ins Krankenhaus

Das Auto kam stark beschädigt auf den Rädern zum Stehen. Andere Autofahrer hielten sofort an und leisteten Erste Hilfe, bis der schwer verletzte Mann ärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht wurde. Die L728 war etwa für eine halbe Stunde voll gesperrt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben