Unfall

Rentner fährt in Wilnsdorf in sitzende Menschengruppe

Der Fahrer verwechselte offenbar das Gas- mit dem Bremspedal.

Der Fahrer verwechselte offenbar das Gas- mit dem Bremspedal.

Foto: Jürgen Schade

Wilnsdorf.   Weil er offenbar das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt hat, ist am Dienstag ein Senior mit seinem Auto in eine Sitzgruppe gefahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstagnachmittag ist ein Senior mit seinem Auto in eine Personengruppe gefahren. Bei dem Unfall wurden zwei Personen und der Fahrer verletzt.

Gegen 16.30 Uhr wollte der Mann seinen Wagen vor einer Eisdiele parken. Dabei trat er offenbar statt auf die Bremse auf das Gaspedal. Der Wagen fuhr an und erfasste mehrere Menschen, die dort saßen.

Im Einsatz waren Rettungswagen, Polizei und Notarzt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben