Unfall

Pkw-Fahrer übersieht abbiegenden Radler - schwer verletzt

Symbolbild. Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Symbolbild. Foto: Thomas Nitsche - Funke Foto Services

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Siegen.  Laut Polizei hat der Pkw-Fahrer die Handzeichen des abbiegenden Radfahrers nicht bemerkt und ihn in der Folge gerammt.

Schwer verletzt wurde am Freitagnachmittag ein Radfahrer, der auf der Landstraße L730 von einem Pkw angefahren wurde. Der 32-jährige Radler war laut Polizeibericht gegen 16:00 Uhr auf der L730 von Holzhausen in Richtung Würgendorf unterwegs. In der Höhe eines dortigen Waldweges wollte er nach links abbiegen. Ein nachfolgender 33-jähriger Pkw-Fahrer habe offenbar, so die Polizei, die Abbiegehinweise des Radfahrers übersehen, wollte ihn überholen und habe ihn in der Folge angefahren - und den 32-Jährigen schwer verletzt. (red)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben