Unfall

Pkw kracht in Bäume - junger Mann schwer verletzt

Ein 23-jähriger Mann aus Siegen ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Eiserfelder Straße schwer verletzt worden.

Ein 23-jähriger Mann aus Siegen ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Eiserfelder Straße schwer verletzt worden.

Foto: Foto: Kai Osthoff

Siegen.  Ein 23-jähriger Siegener ist mit seinem BMW von der Straße abgekommen, in die Böschung gerast und hat sich mehrfach überschlagen.

Ein 23-jähriger Mann aus Siegen ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Eiserfelder Straße schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen war er mit einem BMW aus Richtung Siegen gekommen. Möglicherweise aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab und raste über die Gegenspur in die Böschung. Dort prallte der Pkw gegen mehrere Bäume, die abbrachen und umstürzten.

Nur knapp flog der Wagen an einem Strommast vorbei und überschlug sich mehrmals. Dabei brachten beide Vorderräder vor der Achse und blieben mehrere Meter vom Unfallfahrzeug entfernt liegen.

Der BMW blieb schließlich auf dem Dach auf der Straße liegen. Die Feuerwehr-Einheiten Eiserfeld, Hammerhütte, Bürbach sowie die Hauptamtliche Wache wurden gegen 0.17 Uhr alarmiert. Der Fahrer wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Eiserfelder Straße war während der Rettungsarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme am dem Kreisverkehr zur Autobahnauffahrt voll gesperrt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben