Blaulicht

Schlangenlinien: Polizei stoppt betrunkenen LKW-Fahrer

Ein LKW musste von den Beamten gestoppt werden.

Ein LKW musste von den Beamten gestoppt werden.

Foto: Michael Kleinrensing

Siegen.   Der Mann ist mit seinem Lastwagen in Richtung Eiserfeld unterwegs und kracht in eine Leitplanke. Die Beamten greifen ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein betrunkener Lastwagenfahrer war am frühen Samstag um 1.20 Uhr in deutlichen Schlangenlinien mit seinem Gefährt in Richtung Eiserfeld unterwegs. Das Gespann krachte in einem Baustellenbereich in die Leitplanke. Unbeeindruckt davon setzte der Fahrer des Lastwagens seine Schlangenlinienfahrt fort.

Ein Zeuge alarmierte die Polizei, den Wagen mit mehreren Streifenwagen auf der Autobahn (A45) stoppte. Eine Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben