Blaulicht

Sexualdelikt in Freudenberg: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: Patrick Schlos (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Patrick Schlos (Symbolbild)

Siegen/Freudenberg.   Die Polizei fahndet nach drei Männern. Sie sollen eine 20-Jährige missbraucht haben und das Opfer dann an der Straße abgesetzt haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht nach drei Männern, die am frühen Sonntagmorgen zwischen 4.30 und 5 Uhr ein Sexualdelikt an einer 20-jährigen Frau begangen haben. Die Verdächtigen sollen der Frau in einer Discothek auf der Wilhelmshöhe angeboten haben, sie nach Hause zu fahren. Nach dem Übergriff wurde die Frau an der Straße vor der Discothek abgesetzt. Die Verdächtigen waren in einem dunkelblauen VW (etwa Touran) mit MK- oder AK-Kennzeichen unterwegs.

D er vermeintliche Haupttäter wird laut Polizei so beschrieben: südländisches Erscheinungsbild, 25 bis 30 Jahre alt, 1,95 Meter groß mit kurzen, schwarzen Haaren und ohne Bart. Bekleidet war die Person mit einem weißen T-Shirt mit schwarzem Muster und vermutlich einer dunklen Hose. Er sprach Deutsch mit einem deutlichen Akzent.

Die beiden anderen Männer waren deutlich kleiner, augenscheinlich älter, vom äußeren Erscheinungsbild Südländer mit dunklen Haaren, so die Polizei. Der Fahrer hatte leicht gräuliche Haare, war etwa 40 Jahre alt und hatte einen Dreitagebart. Er trug ein blaues Oberteil.

  • Die Lokalredaktion Siegen ist auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik