Blaulicht

Siegen: 81-jährige Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

| Lesedauer: 2 Minuten
Bei einem Unfall in Siegen wurde eine 81-jährige Fahrradfahrerin verletzt.

Bei einem Unfall in Siegen wurde eine 81-jährige Fahrradfahrerin verletzt.

Foto: Jürgen Schade

Siegen.  In Siegen ist es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall gekommen. Eine Radfahrerin wurde schwer verletzt, ein Kreuzungsbereich wurde gesperrt.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagvormittag gegen 11.40 Uhr auf der Sandstraße in Siegen. Dabei wurde eine 81-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt. Vor Ort sprach die Polizei davon, dass Lebensgefahr nicht ausgeschlossen ist.

+++Mehr Nachrichten aus Siegen und dem Siegerland finden Sie hier!+++

Die 81-Jährige befand sich auf der Sandstraße im Kreuzungsbereich Heeserstraße und wartete auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Siegen vor der rot anzeigenden Ampel. Hinter ihr befand sich auf dem gleichen Fahrstreifen laut Polizei vermutlich ein 7,5 Tonnen schwerer Lkw mit der Aufschrift „Obst und Gemüse“. Als die Ampel auf Grün umschaltete, fuhr die Fahrradfahrerin sowie der vermeintliche Lkw an. Nach ersten Erkenntnissen erwischte dieser die Radfahrerin, die dann auf die Fahrbahn stürzte und mit schweren Kopfverletzungen auf der Fahrbahn liegen blieb. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle.

+++ Lesen Sie auch: Unfallopfer aus Siegen: „Nehmt den Fuß vom Gaspedal“ +++

Aufgrund der unklaren Lage rückte die Feuerwehr aus, die die Unfallstelle mit Fahrzeugen sperrte und absicherte. Bedingt durch die Sperrung mussten auch die VWS-Linien R10, R16, R27, C105, C107, C111, C130 ab der Polizei in Weidenau in Fahrtrichtung Siegen ZOB umgeleitet werden. Sie wurden über die Tiergartenstraße geführt. Die Haltestellen zwischen Sieghütte bis Hindenburgbrücke konnten nicht angefahren werden.

Die Seniorin wurde mit dem Notarztwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Aussagen der Polizei soll sie keinen Fahrradhelm getragen haben. Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei unter 0271-7099-0 in Verbindung zu setzen.

+++Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook!+++

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben