Feuer

Siegen: Astwerk brennt – Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Das Feuer im Schuppen entpuppte sich als brennendes Astwerk.

Das Feuer im Schuppen entpuppte sich als brennendes Astwerk.

Foto: Jürgen Schade

Eiserfeld.  Was zunächst als Brand eines Schuppens in einem Wohngebiet in Siegen gemeldet wurde, stellt die Feuerwehr später vor andere Herausforderungen.

Zu einem Schuppenbrand wurden am Mittwoch, 25. April, die Feuerwehren der hauptamtlichen Wache Siegen sowie Eiserfeld in den Oberen Hengsbacher Weg gerufen. Dort sollte der Anbau eines Schuppens brennen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich der Schuppenbrand jedoch als Kleinbrand heraus, heißt es von offizieller Seite.

Es brannten lediglich Astwerk und Abfall. Die Retter hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und verhinderten Schlimmeres.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben