Verkehr

Siegen: Fahrbahn zu heiß – Rensbachstraße voll gesperrt

Die Rensbachstraße in Siegen-Eisern ist dicht. (Symbolbild)

Die Rensbachstraße in Siegen-Eisern ist dicht. (Symbolbild)

Foto: Hendrik Schulz / WP

Eisern.  Die Rensbachstraße zwischen dem Siegener Stadtteil Eisern und der Schränke ist gesperrt – wegen des heißen Sommerwetters, teilt Straßen NRW mit.

Die Rensbachstraße (L 909) zwischen Eisern und Schränke ist seit Donnerstag, 23. Juni, kurzfristig voll gesperrt.

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++

Aufgrund der hohen Temperaturen der vergangenen Tage schwitzt die Straße, teilt der Landebetrieb Straßen NRW mit. Es hat sich eine Schicht auf der Fahrbahn gebildet, die Rutschgefahr für die Verkehrsteilnehmer darstellen könnte.

Straßenmeisterei Wilnsdorf streut Split

Die Straßenmeisterei Wilnsdorf streut die Straße mit Split ab und walzt sie anschließend ab, um die Griffigkeit der Oberfläche wieder herzustellen, heißt es weiter. Die Arbeiten werden voraussichtlich Freitagvormittag abgeschlossen und die Vollsperrung wieder aufgehoben.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben