Wieder neu

Siegen: Höllenwaldstraße wegen Bauarbeiten gesperrt

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Baustelle im Siegener Süden weiträumig zu umfahren.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Baustelle im Siegener Süden weiträumig zu umfahren.

Foto: Hendrik Schulz / WP

Niederschelden.  Wegen umfassender Bauarbeiten ist die Höllenwaldstraße in Siegen-Niederschelden gesperrt. Zudem ist der Bühltunnel auf der HTS dicht.

Die Höllenwaldstraße in Siegen-Niederschelden ist ab Montag, 30. März, ab der Rundturnhalle in Richtung Dreisbach bis zum Kreisel gesperrt.

Der Landesbetrieb Straßen NRW lässt bis zum Ende der Osterferien am Samstag, 18. April, die Kreisstraße erneuern.

Baustelle im Siegener Süden großräumig umfahren

In einem weiteren Abschnitt wird die Höllenwaldstraße ab dem Kreisverkehr in Richtung Dreisbach bis zur Einmündung Heinrich-Schütz-Straße voll gesperrt. Für die Vollsperrungen werden Hinweistafeln aufgestellt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Baustelle großräumig zu umfahren, heißt es von Seiten der Behörde.

Zudem ist der Bühltunnel auf der HTS von Freitag, 27. März, 22 Uhr bis Samstag, 28. März, 6 Uhr voll gesperrt. Der Grund sind Wartungsarbeiten. Eine Umleitung in beide Richtungen wird eingerichtet.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben