Kabelstörung

Siegen: Störung bei Vodafone/Unitymedia – Kabel beschädigt

Am Dienstag kommt es in Siegen zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia/Vodafone.

Am Dienstag kommt es in Siegen zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia/Vodafone.

Foto: Sebastian Gollnow / dpa

Siegen/Attendorn.  28.414 Kunden in Siegen und Attendorn hatten Dienstag kein Internet und Fernsehen. Das Glasfaserkabel von Vodafone/Unitymedia ist repariert.

Seit Dienstagnachmittag, 12. Mai, hatten viele Menschen in Siegen und Umgebung kein Internet. Grund war ein beschädigtes Glasfaserkabel des Kabelanbieters Vodafone. Zu dem Telekommunikationsunternehmen gehört seit Kurzem auch Unitymedia. Der Schaden wurde im Lauf des Abends und der Nacht behoben, seit der Nacht funktioniert es wieder, so Vodafone.

Um 14.26 Uhr am Dienstag gab es nach Angaben eines Unternehmenssprechers lokale Einschränkungen im Kabelglasfasernetz im Raum Siegen und Attendorn. Die 28.414 Kunden empfingen vorübergehend nicht oder nicht in der gewohnten Qualität Kabelfernsehen, konnten Breitband-Internet nicht nutzen und auch nicht im Festnetz telefonieren.

Glasfaserkabel an Vodafone-Betriebsstelle in Siegen lokalisiert

Ursache war ein Glasfaserschaden auf der Zufuhrtrasse zur lokalen Betriebsstelle an der Eiserfelder Straße in Siegen. Laut Vodafone wurde das Kabel bei Bauarbeiten zerstört, mit denen das Unternehmen nichts zu tun habe. Mit Hilfe von umfangreichen Messungen wurde zunächst die genaue Schadstelle lokalisiert.

Zur Behebung des Schadens waren aufwändige Tiefbauarbeiten und anschließende Spleißarbeiten am Kabel notwendig. Diese führten Technik-Spezialisten des beauftragten Dienstleisters für Vodafone seit dem Nachmittag durch. Das Unternehmen ging zunächst davon aus, dass die Reparatur des zerstörten Kabelstrangs im Laufe des Dienstagabends vollendet sein würde und korrigierte diese Zeitangabe später nach hinten.

„Wir bitten die betroffenen Kunden für die vorübergehenden Einschränkungen um Entschuldigung“, schrieb Vodafone am Mittwochmorgen.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben