Verkehrsunfall

Siegerland: Unfall in Netphen mit 3 beteiligten Autofahrern

In Netphen ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall gekommen.

In Netphen ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall gekommen.

Foto: Kai Osthoff

Netphen.  In Netphen sorgte ein Unfall am Montagnachmittag für Verkehrsbehinderungen. Die Unfallbeteiligten wurden nicht verletzt.

Ein Verkehrsunfall hat am Montagnachmittag auf der Frohnhausener Straße in Netphen für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Als drei nicht mehr fahrbereite Autos abgeschleppt wurden, stand der Verkehr sogar kurzzeitig komplett still.

Nach Angaben der Polizei war ein 23-jähriger Autofahrer aus der Müdersbergstraße gekommen und wollte geradeaus auf der Uhlandstraße weiterfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 61-Jährigen, der mit einem Citroën aus Richtung des Kreisverkehrs kam. Im Kreuzungsbereich prallte der 23-Jährige mit seinem Hyundai in die Fahrerseite des Citroën, der wiederum durch den Aufprall gegen ein Brückengeländer am Straßenrand geschleudert wurde. Obendrein kollidierte der Unfallverursacher noch mit einen VW-Golf, der aus der Uhlandstraße kam.

+++Mehr Nachrichten aus Siegen und dem Siegerland finden Sie hier!+++

Nach eigenen Angaben blieben alle drei Unfallbeteiligten unverletzt. Der Gesamtschaden dürfte bei mindestens 25.000 Euro liegen, schätzt die Polizei.

+++Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook!+++

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben