Feuer

Tiergartenstraße in Siegen: Feuer in Mehrfamilienhaus

In einem Wohnhaus an der Tiergartenstraße ist ein Feuer ausgebrochen.

In einem Wohnhaus an der Tiergartenstraße ist ein Feuer ausgebrochen.

Foto: Jürgen Schade

Siegen.  Feuerwehreinsatz in der Tiergartenstraße in Siegen: Im Keller eines Wohnhauses hat es gebrannt.

In einem dreigeschossigen Wohnhaus an der Tiergartenstraße in Siegen ist am frühen Freitagabend ein Feuer ausgebrochen.

Passanten sahen, wie Bewohner vom Fenster im zweiten Stock aus um Hilfe riefen. Sie schlugen mit einem aus dem Garten hinterm Haus geholten Baumstamm die Scheibe ein und verschafften sich Zutritt ins Gebäudeinnere.

Der Brandherd war im Keller, von dort ist der Rauch durch das Haus gezogen. Die Feuerwehr brachte die neun Hausbewohner, darunter vier Kinder in Sicherheit, An den Löscharbeiten waren die hauptamtliche Wache sowie die Löschzüge Alchetal und Weidenau beteiligt, außerdem wurde die Drehleiter aus Eiserfeld geholt.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben