Straftaten

Unter Drogen auf geklautem Pedelec durch Siegen

Wegen seiner Fahrweise fällt ein 20-jähriger Pedelec-Fahrer der Polizei auf. Zu Recht: Der Mann steht unter Drogen, das Zweirad ist gestohlen.

Wegen seiner Fahrweise fällt ein 20-jähriger Pedelec-Fahrer der Polizei auf. Zu Recht: Der Mann steht unter Drogen, das Zweirad ist gestohlen.

Foto: Jürgen Overkott

Siegen.  Mit einem gestohlenen Pedelec war ein 20-Jähriger in der Nacht zu Dienstag auf der Siegener Sandstraße unterwegs. Unter Drogen stand er auch.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Unter Drogeneinfluss ist ein junger Mann mit einem gestohlenen Pedelec von der Polizei erwischt worden. Der 20-Jährige war in der Nacht zu Dienstag auf der Sandstraße mit dem elektrisch unterstützten Fahrrad unterwegs. Siegener Polizeibeamte hielten ihn wegen seiner auffälligen Fahrweise an.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Pedelec als gestohlen im polizeilichen Fahndungssystem gemeldet war. Zudem ergab ein Test, dass der 20-Jährige unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Beamten stellten das Fahrrad sicher. Auf der Wache entnahm ein Arzt dem jungen Mann eine Blutprobe. Den 20-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund des Verkehrsdeliktes sowie wegen des gestohlenen Pedelecs.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben