Sperrung

Verkehrsbeeinträchtigungen wegen Siegerländer Firmenlauf

Tausende nehmen wieder an Schüler- und Firmenlauf teil.

Tausende nehmen wieder an Schüler- und Firmenlauf teil.

Foto: Hendrik Schulz

Siegen.   Der Bismarckplatz in Weidenau und angrenzende Straßen werden für den Schülerlauf und den Firmenlauf in Siegen ganztägig gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wegen des Schüler- und Firmenlaufs am Donnerstag, 12. Juli, kommt es zwischen Siegen und Weidenau zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Die Organisatoren bemühen sich, in enger Absprache mit den Behörden, die Beeinträchtigungen in Grenzen zu halten und bitten die aufgestellten Parkverbotsschilder zu beachten.

Sperrungen

Ganztägig: Bismarckplatz und angrenzende Straßen (Poststraße, Teile der Bismarckstraße)

Vormittags von etwa 9 bis 11.30 Uhr: Bismarckstraße bis Hausnummer 76, Charlottentalstraße, Auf dem Mühlengraben, Am Ufer.

Vormittags von etwa 10 bis 12.30 Uhr: Bismarckstraße ab Hausnummer 78, Sieghütter Hauptweg, Daimlerstraße, Sieghütter Garten, Hüttenwiese, Roonstraße, Moltkestraße

Abends von etwa 18 bis 21 Uhr: Bismarckstraße, Tiergartenstraße, Hufeisenbrücke, Hindenburgstraße, Sandstraße, Sieghütter Hauptweg, Daimlerstraße, Sieghütter Garten, Poststraße.

Während dieser Zeiten findet auch kein Busverkehr statt.

Busverkehr

Die Busse der Linie C 116 fahren zwischen 9 und 17 Uhr nur bis zur Haltestelle „An der Allee“. Das teilt der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) mit. Die Haltestellen „Henry-Dunant-Haus“, „Bismarckplatz“ und „Weidenau ZOB“ entfallen. Ab 17 Uhr entfällt wegen des Firmenlaufs die Linie komplett bis Betriebsende, heißt es weiter.

  • Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.
  • Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben