Einsatz

Wilnsdorf: Polizei ermittelt nach Feuer wegen Brandstiftung

Die Feuerwehr hat den Brand in Wilnsdorf-Anzhausen schnell im Griff und ist auf der Suche nach Glutnestern.     

Die Feuerwehr hat den Brand in Wilnsdorf-Anzhausen schnell im Griff und ist auf der Suche nach Glutnestern.    

Foto: Jürgen Schade

Anzhausen.  Holzteile und Paletten geraten In Wilnsdorf-Anzhausen in Brand. Die Feuerwehr löscht schnell, die Ursache indes ist unklar, die Polizei ermittelt.

Zu einem vermeintlichen Garagenbrand wurden am späten Sonntagnachmittag, 19. September, die Feuerwehren aus Wilnsdorf, Anzhausen und Flammersbach in die Flocksdorfstraße gerufen.

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++

Nach dem Eintreffen vor Ort gab der Einsatzleiter schnell Entwarnung. Lediglich hatten im hinteren Bereich eines Lagerplatzes einer Firma im dortigen Industriegebiet mehrere Holzteile und Paletten gebrannt. Das Feuer war schnell gelöscht werden.

Polizei in Siegen ermittelt

Größerer Sachschaden ist nach ersten Erkenntnissen nicht entstanden. Die Feuerwehrleute untersuchten die Brandstelle mit einer Wärmebildkamera damit nicht noch irgendwelche Glutnester vorhanden waren. Die Polizei hat die Ermittlungen hinsichtlich einer möglichen Brandstiftung aufgenommen.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben