Autobahn

Wilnsdorf: Schwerer Unfall auf A 45 – Sprinter kracht in Lkw

Sturmtief "Ignatz": Unfall auf Sauerlandlinie

Sturmtief "Ignatz": Unfall auf Sauerlandlinie

Sturmtief "Ignatz": Lieferwagen auf Sauerlandlinie (A45) von Böe erfasst und gegen Pannen-LKW gedrückt

Beschreibung anzeigen

Wilnsdorf.  Zu einem Unfall auf der A 45 zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger-Burbach kam es am Donnerstag. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der A 45 zwischen den Anschlussstellen Wilnsdorf und Haiger-Burbach in Fahrtrichtung Dillenburg. Ein 40 Tonnen schwerer Lkw war wegen einer Panne liegen geblieben und stand auf der Standspur ordnungsgemäß abgesichert. Im Bereich der Unfallstelle gibt es zwei weitere verengte Fahrspuren. Der Fahrer eines Sprinters kam aus bisher ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit dem Führerhaus der Fahrerseite ungebremst und frontal unter die linke Seite des Sattelaufliegers.

+++Mehr Nachrichten aus Siegen und dem Siegerland finden Sie hier!+++

Hierbei wurde der Sprinter mit dem gesamten Führerhaus unter dem Laster eingeklemmt. Nach ersten Informationen der Pressestelle des Polizeipräsidiums Dortmund wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden. Aufgrund des Unfalls musste die Feuerwehr Wilnsdorf zur Unfallstelle ausrücken.

+++Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook!+++

+++Täglich wissen, was in Siegen und dem Siegerland passiert: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!+++

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben