Verkehrsunfall

Pedelec-Fahrer aus Sundern (20) von Pkw erfasst

Ein Pedelec-Fahrer aus Sundern liegt nach einem Unfall im Krankenhaus.

Ein Pedelec-Fahrer aus Sundern liegt nach einem Unfall im Krankenhaus.

Foto: Daniel Karmann / dpa

Sundern.  Bei einem Verkehrsunfall in Sundern wurde am Montagabend ein Pedelec-Fahrer (20) schwer verletzt.

Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto musste am Montagabend ein 20-jähriger Pedelec-Fahrer ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mann aus Sundern gegen 18.30 Uhr mit seinem Pedelec – von der Straße „Röhre“ kommend – in Richtung Innenstadt.

Als er den Einmündungsbereich mit der Hauptstraße querte, um in Richtung Gartenstraße zu fahren, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Der Fahrer, ein 50-jähriger Sunderner, war auf der Hauptstraße in Richtung Stockum unterwegs.

Beim Zusammenstoß erlitt der Pedelecfahrer schwere Verletzungen. Er wurde durch den Rettungsdienst betreut und ins Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde abgeschleppt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben