Polizei

Sundern: Jugendliche auf Parkplatz in Langscheid attackiert

Eine Situation auf einem Parkplatz in Sundern-Langscheid ist eskaliert. Junge Erwachsene haben andere Jugendliche angegriffen (Symbolbild).

Eine Situation auf einem Parkplatz in Sundern-Langscheid ist eskaliert. Junge Erwachsene haben andere Jugendliche angegriffen (Symbolbild).

Foto: Kim Kanert / FUNKE Foto Services

Langscheid.  Auf einem Parkplatz in Sundern haben junge Erwachsene andere Jugendliche mit Faustschlägen angegriffen. Was vor der Tat passierte.

Auf einem Autoparkplatz in Langscheid haben mehrere junge Erwachsene aus Ennepetal Jugendliche aus dem Märkischen Kreis mit einem Stock und Faustschlägen tätlich angegriffen sowie mit Flaschen beworfen. Alle Beteiligten blieben Polizeiangaben zufolge unverletzt. Die Tat ereignete sich am Mittwochnachmittag.

Lesen Sie auch:Aktuelle Nachrichten aus Sundern.

Zuvor bedrängte ein 18 Jahre alte Autofahrer aus Ennepetal mit seinen vier Insassen drei 16-jährige Mofa-Fahrer auf der B 515 von Hemer in Richtung Balve und überholte zwei von ihnen mit einem riskanten Manöver, wie die Polizei mitteilte. Am Ortseingang von Langscheid hielt einer der Mofa-Fahrer auf einem Parkplatz an und flüchtete vor den Angreifern.

Auch interessant

Kurze Zeit später erreichten auch die anderen zwei Biker den Platz und wurden prompt von den fünf jungen Erwachsen attackiert. Sie warfen Flaschen nach den Jugendlichen und trafen diese am Helm und an der Brust. Weiterhin schlugen sie mit einem Stock und der Faust gegen die Helme der 16-Jährigen, so dass diese zu Boden stürzten. Daraufhin flüchteten die Angreifer mit dem Auto. Die Polizei ermittelte den Wohnort Ennepetal des Fahrzeughalter. Ein Verfahren wurde eingeleitet.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sundern

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben