Die Referentin ist Clownin seit bald 40 Jahren

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gisela von Löhneysen spielt Improvisationstheater, bietet praxisbezogene CliniClown-Training, Rhythmus- und Musikimprovisation an. Sie entdeckte 1979 das freie, experimentelle Theaterspiel. Seit 1983 unterrichtet sie Improvisationstheater „Mut zum Sein“, seit 1990 „Der Clown – Lebenskünstler und Poet“.

Seit fast 20 Jahren arbeitet sie als Clownin „Adeline“ unter anderem in Kinderkliniken, Hospizen, integrativen Einrichtungen, Altenheimen und auf Festveranstaltungen. Seit 2003 ist sie Dozentin in der ClownsZeit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben