Bevölkerung

Die Zahl der Einwohner Velberts sinkt bis 2040

Die Zahl der Kleinkinder soll bis 2040 in Velbert drastisch zurückgehen.

Die Zahl der Kleinkinder soll bis 2040 in Velbert drastisch zurückgehen.

Foto: Martin Möller / Funke Fot

Düsseldorf.  Statistikamt legt Prognose für das Jahr 2040 vor. In vielen Gemeinden geht die Zahl der Einwanderer zurück. Köln und Düsseldorf hingegen boomen.

Die Zahl der Einwohner Velberts wird bis 2040 um 3,8 Prozent zurückgehen. Dies sagt eine Modellrechnung voraus, die IT NRW im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums erstellt hat.

Vor allem die Zahl der Kleinstkinder im Alter von null bis drei Jahren geht danach stark zurück (-17,7), aber auch die Zahl der Menschen über 80 Jahre wird drastisch abnehmen. Stark zunehmen wird hingegen die Zahl der Menschen zwischen 65 und 80 Jahren (+25,8 Prozent).

In 119 der 373 kreisangehörigen Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen wird die Einwohnerzahl bis zum Jahr 2040 steigen,während in 254 Gemeinden Rückgänge zu erwarten sind. Die höchsten Anstiege werden für Köln (+15,8 Prozent), Düsseldorf (+14,0 Prozent) und Münster (+13,9 Prozent) erwartet. Die stärksten Rückgänge ergeben sich für den Märkischen Kreis (-12,6 Prozent), den Hochsauerlandkreis(-10,4 Prozent) und den Kreis Höxter (-9,3 Prozent).

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben