Spende für den Tierschutzverein

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Spendenlauf zugunsten des Tierschutzvereins Velbert-Heiligenhaus haben die teilnehmenden Grundschüler 2000 Euro erlaufen, die von Wilka, Stadtwerken, vom Laminat Depot, dem Stadtsportbund, der Wobau sowie der Stadt Velbert gespendet werden.

„Die Spendensumme belegt, dass es eine rundum gelungene Aktion war. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken“, sagte sich Bürgermeister Dirk Lukrafka bei der Spendenübergabe.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben