Aktion

THW-Jugend aus der Umgebung erkundet Velbert

Velbert.   Am kommenden Samstag sind Jungen und Mädchen auf der 3. Stadt-Rallye in der Schlossstadt unterwegs. Tour geht durch alle drei Stadtteile Velberts

Sie werden in der Gesamt-Velbert unterwegs sein, alles erkunden und knifflige Aufgaben lösen, die Mädchen und Jungen der THW-Jugend aus den umliegenden Städten. Am kommenden Samstag, 18. Mai, wuseln die Jugendlichen bei der THW-Rallye durch die Stadt.

Sei Monaten bereiten Michelle Preuß und ihre Mitstreiter die Stadtrallye vor. Alle drei Jahre findet sie statt, nach Mülheim und Haan ist der Velberter THW-Ortsverein nun der dritte Ausrichter.

Morgens treffen sich die Jugendlichen auf dem Velberter THW-Gelände auf der Hixholzer Straße. Hier wird zur Stärkung ein deftiges Frühstück serviert, bevor es los geht. Stationen sind der Herminghauspark, Schloss Hardenberg und die Langenberger Altstadt. Hier gibt es einen Aufgabenzettel mit kniffligen Fragen rund um Häuser, Geschäfte und Denkmäler in der Altstadt. Zwischendurch gibt es ein Mittagessen aus der THW-Küche. „Wir werden bei jedem Wetter unterwegs sein, versichert Michelle Preuß.

Auf dem Schlangenfest präsent

Sie selbst ist seit 2010 beim Technischen Hilfswerk. Auf dem Schlangenfest ist die junge Frau damals auf das THW aufmerksam geworden. Der Stand hat damals Eindruck auf sie gemacht, so dass sie nach einem Probedienst Mitglied in der THW-Jugend wurde. Die zählt rund 30 Mitglieder.

Unter dem Motto „Spielend helfen Lernen“ können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden. Jugendliche sollen in spielerischer Form an die Technik des THW herangeführt werden. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich, wie z.B. Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen und anderen fachbezogenen Tätigkeiten, die in etwa ein Drittel des Jahresprogrammes ausmachen sollten, großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt.

„Besonders die Kameradschaft gefällt mit beim THW,“ betont Michelle Preuß. Jeden Montagabend treffen sich die THWler zum Dienst. Regelmäßig werden auch Übungen durchgeführt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben