Automobilzulieferer

41 Auszubildende bei Hella in Lippstadt freigesprochen

41 Auszubildende des Automobilzulieferers Hella werden ferigesprochen.

Foto: Hella

41 Auszubildende des Automobilzulieferers Hella werden ferigesprochen.

Lippstadt.   Beim Automobilzulieferer Hella in Lippstadt sind 41 Auszubildende freigesprochen worden. Zehn Absolventen wurden besonders geehrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Insgesamt haben 41 Auszubildende beim Automobilzulieferer Hella und dem Personaldienstleister Avitea ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Die Absolventen wurden im feierlichen Rahmen im Hella-Globe von den Pflichten ihrer Ausbildung „freigesprochen“. Ausbildungsleiter Michael Marr und Markus Schmidt als Vertreter der Personalabteilung gratulierten den Absolventen zur erfolgreich bestandenen Prüfung.

„Wir bedanken uns bei Ihnen für die gemeinsame Zeit, Ihren Einsatz und Ihr Engagement. Auf Ihre hervorragende Leistung können Sie sehr stolz sein. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute“, gratulierte das Hella-Ausbilder-Team zu den bestandenen Abschlussprüfungen. Auch der Betriebsratsvorsitzende Heinz Bölter sowie Nathalie Wolke von der Jugendauszubildenden-Vertretung gratulierten im Namen der Belegschaft.

Auszeichnungen für besondere Leistungen

Über eine Auszeichnung für besondere Leistungen dürfen sich in diesem Jahr zehn Absolventen freuen: Frederik Hesse, Nico Turner, Lukas Duhme, Patrick Bruschwitz, Hendrik Olk, Felix Appelbaum, Uwe Wohlhage, Rebecca Hellmann, Florian Salmen und Wilhelm von und zu Gilsa. Von den 41 Auszubildenden haben sich 34 Absolventen für den Berufseinstieg bei Hella entschieden, sieben Absolventen werden anderweitig ihren Berufsweg beginnen.

Dies sind die Absolventen 2017:

Elektroniker für Betriebstechnik: Sebastian Bergkemper, Patrick Bruschwitz, Raphael Chwalek, Christoph Pöhler, Tizian Schlieper, Lukas Stens, Nico Turner, Patrick Whealing;

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung: Michael Bella, Lars Rieck;

Fachinformatiker Systemintegration: Lukas Duhme, Tim Oppermann;

Industriekaufleute: Felix Appelbaum, Fabian Busch, Lukas Disselkötter, David Eidhoff, Lennart Grolmes, Rebecca Hellmann, Katharina Knülle, Henning Kramer, Sina Lammert, Hendrik Olk, Janek Ruthe, Florian Salmen, Eike Carsten Wellerdieck, Uwe Wohlhage;

Industriemechaniker: Sven Brinkmann, Sven Czudaj, Jonas Krei, Dennis Kroczek, Julian Radtke;

Mechatroniker: Lukas Eichler, Sven Kowatz, Kai Strohmeier, Laurenz Tenberge;

Technischer Produktdesigner: Brendan Duncan, Andreas Esau, Jelger Schmuck;

Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik: Wilhelm von und zu Gilsa;

Werkzeugmechaniker: Frederik Hesse, Justin Schröfel.

Folgen Sie der WESTFALENPOST Warstein auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik