Kunst

Airbrush, Stillleben und Pastellkreide

Künstler mit Salzprinzessin: Bis zum 16. November präsentieren die Mitglieder der Künstlerwerkstatt  ihre Werke zum Thema „Sonne und Lebensfreude“.

Foto: Häken

Künstler mit Salzprinzessin: Bis zum 16. November präsentieren die Mitglieder der Künstlerwerkstatt ihre Werke zum Thema „Sonne und Lebensfreude“. Foto: Häken

Bad Sassendorf.   Jahresausstellung der Künstlerwerkstatt Bad Sassendorf zum Ausstellungsmotto „Sonne und Lebensfreude“. Präsentation im Tagungs- und Kongresszentrum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Jeder Künstler kommt aus den unterschiedlichsten Berufen, jeder Aussteller geht künstlerisch eigene Weg. Deutlich wird aber dennoch, uns verbindet die Kunst“, freute sich Brigitte Neumärker-Stiewe über ein „volles Haus“ zur Vernissage der Jahresausstellung in Bad Sassendorf. Eingeladen hatte dazu die Künstlerwerkstatt, die bis zum 16. November einen Auszug ihrer Schaffenskraft im Tagungs- und Kongresszentrum präsentiert.

Musik von der Prinzessin

Nach der offiziellen Eröffnung der Jahresausstellung durch die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Kolkmann und Salzprinzessin Anna-Lena Stiewe, die später auch für gute musikalische Impressionen mit dem Saxophon sorgte, führte Brigitte Neumärker-Stiewe, die Vorsitzende der Künstlerwerkstatt, ausführlich in die Ausstellung ein.

„In diesem Jahr begehen wir das ‚Jahr der Sonne‘, wir Künstler haben uns mit diesem Thema individuell auseinandergesetzt. Jeder Künstler hat ein Werk dem Ausstellungsmotto „Sonne und Lebensfreude“ gewidmet, die übrigen Werke sind Werke der vergangenen Monate, verdeutlichen unsere Leidenschaft für Kunst und Malerei, die Freude am Tun“, beschrieb sie die Entstehung der gut 50 Werke der insgesamt elf teilnehmenden Künstler.

Die präsentieren sich in den unterschiedlichsten Techniken und Materialien, aber auch Motiven. Fotoarbeiten und Skulpturen ergänzen Collagen und Mischtechniken, Abstraktes und Gegenständliches. Öltechnik und Acrylarbeiten dominieren, aber auch Graphit- und Kohlestifte, Pastellkreide und Aquarell, Spachteltechnik sowie Airbrush-Techniken entstehen in der Künstlerwerkstatt. Portraits und Landschaften, Stillleben, Blumenmotive und südländische Impressionen, Tiere, kleine und große Formate laden zum Betrachten ein und öffnen den Blick in die Seelenwelt der Künstler, die mit einer Bandbreite aber auch mit Dynamik und Liebe zum künstlerischen Schaffen ans Werk gehen. Dabei lassen sie sich in der Künstlerwerkstatt Bad Sassendorf durchaus gern über die Schultern schauen.

Die diesjährige Vernissage sei schon Auftakt der insgesamt 15. Kunstjahresausstellung zu der die Künstlerwerkstatt einlädt, listet Angelika Kolkmann zur Begrüßung auf.

Bad Sassendorf bemühe sich ständig, das kulturelle Leben auszubauen und zu fördern, daher sei das jährliche Treffen im gemütlichen Rahmen bei einer Tasse Kaffee und netten Gesprächen immer ein guter Rahmen für den Austausch und die Inspiration, befand sie, ehe Anna-Lena Stiewe die Gäste der Vernissage mit auf die künstlerisch-unterhaltsame Reise nahm.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik