Frühlings-Fest

Das erwartet die Besucher dieses Jahr beim Lippstädter Lenz

Am kommenden Sonntag wird die Lippe bunt. Dafür sorgen die Plastikenten beim Entenrennen.

Am kommenden Sonntag wird die Lippe bunt. Dafür sorgen die Plastikenten beim Entenrennen.

Foto: WP

Lippstadt.   Entenrennen, Poststraßen-Festival und vieles mehr: In Lippstadt wird es am Wochenende wieder bunt. Dann startet das traditionelle Frühlingsfest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenn gleich mehrere kleine, bunte Plastikenten sich auf der Lippe einen Wettkampf liefern und Zuschauer auf der Brücke am Lippebug gespannt dem Szenario zuschauen, ist der bei vielen beliebte Lippstädter Lenz schon fast wieder vorbei. Das traditionelle Frühjahrsfest der Lippstädter Werbeagentur und des Marketings findet am kommenden Wochenende, 6. und 7. April, statt.

Dann können die Besucher wieder auf die Jagd nach neuen Trends gehen. Denn egal „ob Kosmetika und Parfüms, ob Schuhe oder Accessoires, ob österliche und frühlingshafte Deko-Ideen für Heim, Garten und Balkon, ob angesagte Sportbekleidung, modische Brillen oder Lesefutter für die ersten warmen Tage auf der Terrasse – die Händler sind gerüstet für einen modischen Frühling,“ heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Lippstadt. Aber nicht nur Shopping-Liebhaber kommen auf ihre Kosten – die Veranstalter versprechen ein buntes Programm.

City-Flitzer und Rennräder

„Ob mit Benzin oder Diesel, ob mit Elektro, Erdgas oder Menschenkraft – zum Frühling gehört auch der Wunsch nach (Fort)-Bewegung“, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Insgesamt zwölf Aussteller präsentieren die neusten Auto- und Fahrradtrends. Wo? Unter anderem auf dem Rathausplatz, rund um den Bernhardbrunnen und auch auf den Vorplätzen vom Cineplex und Tk-Maxx werden die Zwei- und Vierräder am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr zu sehen sein.

In dieser Zeit können sich interessierte Besucher über die ausgestellten Objekte informieren und einmal im Wunschauto Probe sitzen.

Entenrennen und Poststraßen-Festival

Einer der Höhepunkte des Lippstädter Lenz ist das traditionelle Entenrennen. Bis zu 12.000 Plastikenten werden Sonntag um 18.45 Uhr am Lippebug ins Wasser gelassen. Diese sind noch am Veranstaltungstag in den Geschäften der Werbegemeinschaft erhältlich und können bis 18 Uhr zu den Sammelstellen (Quality-Hotel und Stadtinformation im Rathaus) gebracht werden.

Dann geht es für die Besitzer um die Wette: Die ersten drei Gewinner erhalten Gutscheine im Wert von 500 Euro, 300 Euro und 200 Euro. Für die weiteren 50 schnellsten Enten gibt es Gutscheine im Wert von 20 Euro.

Wer bereits am Freitagabend in die Stadt zum Feier möchte, kann beim Poststraßen-Festival vorbei schauen. Während des Lippstädter Lenz wird ein kostenloser Bus-Shuttle von den ausgewiesenen Parkplätzen am Stadtrand in die Innenstadt eingesetzt, der zwischen 13 und 18 Uhr im 30-Minutentakt hin und her pendelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben