Polizei

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Lippstadt

Foto: Michael Kleinrensing

 Foto: Michael Kleinrensing

Lippstadt.   Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Lippstadt an der Kreuzung Stirper Straße/ Overhagener Straße. Die Ampelanlage war ausgefallen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

An der Kreuzung Stirper Straße/ Overhagener Straße kam es am Mittwoch gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Eine 70-jährige Frau aus Marsberg fuhr auf der Stirper Straße in Richtung Zentrum. Im Kreuzungsbereich war die Ampelanlage ausgefallen. Sie missachtete die Vorfahrt eines von rechts kommenden Kleintransporters. Dieser wurde durch die Wucht der Kollision auf ein weiteres, stehendes Fahrzeug geschleudert.

Sachschaden in Höhe von 36.000 Euro

Der 52-jährige Fahrer des Kleintransporters aus Lippstadt und die 46-jährige Fahrerin, ebenfalls aus Lippstadt, aus dem stehenden Pkw wurden ebenso bei dem Unfall verletzt wie die 70-jährige Frau aus Marsberg. Die beiden Frauen wurden mit in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der 52-Jährige wurde vor Ort medizinisch erstversorgt.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 36.000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik