Polizei

Dreiste Einbrecher stehlen Bargeld aus Haus in Hirschberg

ARCHIV - Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht am 24.01.2012 in Magdeburg (Zoomeffekt). NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) stellt am Montag den «Flasher», das neue rote Blitzlicht, sowie die Tonfolge «Yelp» der NRW-Polizeifahrzeuge vor. Foto: Jan Woitas/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Foto: Jan Woitas

ARCHIV - Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht am 24.01.2012 in Magdeburg (Zoomeffekt). NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) stellt am Montag den «Flasher», das neue rote Blitzlicht, sowie die Tonfolge «Yelp» der NRW-Polizeifahrzeuge vor. Foto: Jan Woitas/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Foto: Jan Woitas

Hirschberg.   Die Zeit, in der ein 87-jähriger Hauseigentümer im Garten war, nutzten Einbrecher in Hirschberg zum Diebstahl. Die Polizei sucht Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Während der 87 Jahre alte Eigentümer im Garten war, sind am Dienstag unbekannte Täter über die nicht verschlossene Seitentür in ein Haus in Hirschberg eingedrungen. Die Diebe nutzten nach Angaben der Kreispolizeibehörde Soest den Zeitraum zwischen 10 und 11.30 Uhr, um mehrere Räume des Hauses in der Straße Bache zu durchsuchen. Außerdem drückten sie eine verschlossene Zimmertür ein und entwendeten etwas Bargeld.

Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02902/91000 bei der Polizei in Warstein zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik