Geburt

Baby aus Meschede kommt an Neujahr in Warstein zur Welt

Neujahrsbaby: Dr. Heiner Hölting, Schwester Monika, Linda Lohkämper mit Finn und Hebamme Anne

Neujahrsbaby: Dr. Heiner Hölting, Schwester Monika, Linda Lohkämper mit Finn und Hebamme Anne

Foto: Lisa Klaus

Warstein.  Finn ist am Neujahrstag im Maria-Hilf-Krankenhaus in Warstein geboren. Das Baby stammt aus Meschede.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das erste Baby im Kreis Soest kam in diesem Jahr im Warsteiner Maria-Hilf-Krankenhaus zur Welt - und es stammt aus Meschede. Finn, geboren am 1. Januar um 3.45 Uhr, ist das zweite Kind von Linda Lohkämper (Zweite von rechts).

Gegen Brilon gewonnen

Zusammen mit Maurice Schulz hat sie noch die zweieinhalbjährige Tochter Josephine. Mit Finn hat das Warsteiner Krankenhaus gegen Brilon gewonnen. „Dort kam das erste Baby gegen sieben Uhr zur Welt“, sagte Dr. Heiner Hölting (links), für den das diesjährige „Rennen um das erste Baby des Jahres“ das letzte war, denn er geht im Laufe des Jahres in den Ruhestand.

Ungewissheit

Gemeinsam mit Hebamme Anne (rechts) und Schwester Monika (zweite von links) entband er das Neujahrsbaby. Wie es nach seinem Eintritt in den Ruhestand mit der Warsteiner Geburtstation weitergeht, ist noch ungewiss.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben